Startseite
   Heimkino
   Medientechnik/Service
   Eigene Produkte
   Partner Audio
   Partner Video
   Links/Reaktionen
   Kooperationen
   Impressum


 

 7.3 Demokino


AV Reduced Gesamtansicht 400cm 235_1.jpg

Als Frontlautsprecher wurden 3 Eigenentwicklungen von Audio Visions (AV 12CX) 2-Wege Coaxiallautsprecher hinter einer akustisch transparenten 4 Meter breiten Leinwand aus eigener Produktion (AV Reduced) installiert. Als Alternative - wenn kein Platz für ein 100 Liter Gehäuse vorhanden sein sollte: 3 St. Meyer Sound UPM-1P (darüber zu sehen)

Frontend AV aktuell_1.jpg

Das 650cm lange Basshorn entstand in einer Boden Variante (nur 22cm Aufbauhöhe) und übertraf jede klassische Subwoofer Performance um Längen...an Schnelligkeit und Präzision ist dies mit keinem herkömmlichen Subwoofer vergleichbar - lediglich unser aktuelles DBA klingt noch tiefer und präziser.

Die Öffnung des Floor Horns dessen untere Grenzfrequenz bei 16 Hz liegt, ist 445cm breit und 25cm hoch und endet direkt unterhalb der Leinwand in Richtung Zuschauer.

Im Hintergrund zu sehen: der zweite Subwoofer (21" BR mit 410 Litern Volumen) Nicht zu sehen, weil hinter der Sitzreihe in der Zwischenwand installiert ein weiterer Subwoofer 15" BR der lediglich die Raumanregung im Tiefbass verbessert aber gehörmäßig nicht lokalisiert werden kann.


Auch die Rear- und Backrear Lautsprecher sind dem Leistungsvermögen des Gesamtsystems entsprechend ausgewählt und tonal (gleiches Mittel/Hochtonhorn wie die Frontlautsprecher) nahezu identisch entwickelt AV 6CX

Um jegliche Geräuschbelästigung durch zuspielende Elektronik zu vermeiden, sind alle Komponenten im Technikraum verschwunden.

Durch eine entspiegelten Glasscheibe projiziert unter anderem ein Avielo Optics SuperWide 235 auf die 4 Meter breite Cinemascope Leinwand AV Reduced.